FAQ

Patenschaft

Mit der Übernahme einer Patenschaft in unserem Patenschaftsprogramm schenkst du einem Straßenkind aus Ghana eine neue Zukunftsperspektive. Mit deiner Unterstützung ermöglichst du ihm eine sichere Unterkunft, eine ganzheitliche Betreuung, eine verlässliche Gesundheitsversorgung und den Zugang zu Bildung.
So kannst du ganz gezielt ein Lächeln um die Welt senden!

Wenn du dich dazu entschlossen hast, kannst du gerne unseren Patenschaftsantrag ausfüllen. Wir vom Team Patenschaft werden dann Kontakt zu dir aufnehmen, dir ein Patenkind vorstellen und alles Weitere mit dir besprechen. Solltest du vorab noch Fragen haben, sende gerne eine Nachricht an patenschaft@sendasmile.org.

Volle Patenschaft: 60€ pro Monat
Der Betrag für eine volle Patenschaft eines Kindes setzt sich aus allen Kosten zusammen, die vor Ort in den vier Bereichen Unterkunft, Gesundheitsversorgung, Betreuung und Schulbildung monatlich anfallen.

Geteilte Patenschaft: 30€ pro Monat
Es besteht auch die Möglichkeit, eine geteilte Patenschaft für zwei der vier Bereiche (Unterkunft & Gesundheitsversorgung / Betreuung & Schulbildung) zu übernehmen. Hierbei kannst du dir die Patenschaft zum Beispiel mit Freunden, Familienmitgliedern oder Kollegen teilen.

Es besteht die Möglichkeit, auch eine geteilte Patenschaft zu übernehmen. Hierbei teilst du dir den den monatlichen Beitrag von 60€ zum Beispiel mit Freunden, Familienmitgliedern oder Kollegen. Dies kannst du uns gerne vorab mitteilen oder diese Information im Patenschaftsantrag in dem Feld “Nachricht” vermerken.
Falls du eine geteilte Patenschaft übernehmen möchtest, aber noch niemanden gefunden hast, mit dem du dir sie teilen kannst, suchen wir nach der zweiten Patenschaftshälfte.

In Ausnahmefällen können zusätzliche Kosten entstehen, wenn dein Patenkind zum Beispiel eine Brille benötigt. An deinem monatlichen Patenschaftsbeitrag ändert sich dadurch nichts, du hast jedoch die Möglichkeit, diese Kosten für dein Patenkind zu übernehmen. Andernfalls werden wir als Verein versuchen, die Kosten dafür zu tragen.

Bei Bedarf erhältst du jährlich eine Spendenquittung über deinen gezahlten Patenschaftsbeitrag. Dies kannst du im Patenschaftsantrag auswählen.

Den Rhythmus der Zahlung deines Patenschaftsbeitrages kannst du selbst im Patenschaftsantrag festlegen. Dabei hast du die folgenden Auswahlmöglichkeiten: Monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich. Bitte beachte, dass sich dein Beitrag natürlich dementsprechend anpasst.

Dein Beitrag unterstützt zweckgebunden unser Patenschaftsprogramm und deckt somit einen Teil unserer Gesamtkosten, die für alle Kinder auf der Farm of Hope entstehen. Dadurch können wir jedem einzelnen Kind seine Unterkunft, Gesundheit, Betreuung und Schulbildung finanzieren.

Bei unserem Projekt geht es nicht vorrangig um Waisenkinder, sondern um Straßenkinder aus Ghanas Hauptstadt Accra im Alter von ungefähr 6 bis 15 Jahren. Teilweise leben sie bei ihren Eltern, Verwandten oder Freunden der Familie. Meist haben die Kinder keine Perspektive, da sie in Armut oder zerrütteten Familienverhältnissen groß werden. Häufig fehlt ihnen ein geregelter Tagesablauf, sie müssen tagsüber Geld für die Familie verdienen und können daher keine Schule besuchen.
Die Aufnahme in unser Projekt ist eine Chance für eine bessere Zukunft der Kinder und findet in enger Abstimmung mit ihren Betreuungspersonen statt.

Nachdem du deinen Patenschaftsantrag abgeschickt hast, treten wir mit dir in Kontakt und finden gemeinsam mit dir dein zukünftiges Patenkind. Welche Kinder aktuell Paten benötigen, hängt dabei von verschiedenen Faktoren ab. Unser oberstes Ziel ist, dass wir jedem Kind eine Patenschaft ermöglichen können. Daher können individuelle Wünsche nur bedingt berücksichtigt werden.

Zu Beginn deiner Patenschaft senden wir dir alle Informationen zu deinem Patenkind zu. Danach erhältst du alle vier Monate einen Newsletter von uns mit Neuigkeiten zu den Kindern und unserem Projekt. Damit du auch eine Verbindung zu deinem Patenkind aufbauen kannst und ihr euch gegenseitig kennenlernt, organisieren wir gerne einen Briefaustausch für euch.

Mit unserem Patenschaftsprogramm begleiten wir die Kinder während ihrer Schulzeit. Auf dem Gelände der Farm of Hope können sie die Schule bis zum Ende der 6. Klasse (Primary School und Junior High School) besuchen. Langfristig möchten wir das Projekt noch weiter ausbauen, sodass die Kinder länger auf der Farm of Hope leben können. Falls dein Patenkind unser Projekt jedoch vorzeitig verlassen sollte oder die Schule beendet, endet auch deine Patenschaft. Natürlich kannst du im Anschluss gerne eine Patenschaft für ein anderes Kind übernehmen. 

Natürlich möchten wir den Kindern eine langfristige Teilnahme in unserem Projekt ermöglichen, wofür eine kontinuierliche Unterstützung notwendig ist. Falls du dich jedoch dazu entscheiden solltest, deine Patenschaft zu beenden, versuchen wir natürlich schnellstmöglich eine neue Patin beziehungsweise einen neuen Paten für das Kind zu finden.

Falls du darüber nachdenken solltest, deine Patenschaft zu beenden, kannst du dich gerne jederzeit an uns wenden. Vielleicht finden wir gemeinsam eine andere Lösung.

Grundsätzlich kannst du deine Patenschaft aber jederzeit ohne Angabe von Gründen beenden. Schreibe hierzu bitte eine E-Mail an patenschaft@sendasmile.org. Damit wir in diesem Fall möglichst nahtlos eine neue Patenschaft für dein Patenkind organisieren können, bitten wir dich darum, uns frühzeitig Bescheid zu geben. Natürlich hoffen wir jedoch, dass du dein Patenkind möglichst lange auf seinem Weg begleitest und unterstützt.

Load More

Deine Frage wird hier nicht beantwortet? Dann kontaktiere uns gerne und wir helfen dir weiter.